Die Wahrheit über Bitcoin Superstar

Ein weiterer der merkwürdigsten Aspekte, mit denen wir uns getroffen haben, ist, dass der Name unseres Freundes, wenn wir die Seite auf Spanisch besuchen, Sergio Marlón ist, aber dennoch auf wundersame Weise zu Steve McKay wechselt, falls wir die englische Version derselben besuchen.

Das ist nicht so, dass unser lieber Freund Sergio eine doppelte Staatsangehörigkeit hat, aber es ist ein ziemlich häufiger Trick innerhalb dieser betrügerischen Plattformen, die den Namen ihres „Gründers“ je nach Land, in dem sie sprechen, ändern. Es wurde untersucht, dass Menschen einer Person in ihrer Nähe mehr vertrauen, wenn sie sie ihn mit einem fremden oder seltsamen Namen sehen, weil sie denken, dass sie sie täuschen könnten.

Auf diese Weise werden wir beim Sprachenwechsel je nach Land, auf das es sich bezieht, unterschiedliche Namen finden, um es attraktiver zu machen.

All diese Lügen und Unstimmigkeiten, die die Seite haben, lassen keinen Raum für Fehler, die wir vor einem großen Betrug sind. Ohne Zweifel ist es unmöglich, jeden dieser Aspekte vollständig zu rechtfertigen, ohne zu berücksichtigen, dass sie versuchen, uns zu täuschen. Du kannst nicht rechtfertigen, dass die Art und Weise, die Menge oder die Namensänderung, die erscheint, eine Täuschung ist.

Die Wahrheit über Bitcoin Superstar ist, dass wir trotz all dem nicht verstehen können, wie es scheint, dass sie sich so wenig Mühe geben, die Täuschung auszuarbeiten, oder wie Menschen vor diesen Betrügereien fallen können, denn wie man sieht, werden sie sofort erwischt. Wir gehen davon aus, dass der Anspruch und die Versuchung, einen guten Geldbetrag zu erhalten, in einigen Fällen Vorrang vor der Sicherheit haben, das Geld nicht in dieser Art von Plattformen zu riskieren. Oftmals ist Gier kein guter Berater, und das ist natürlich der Fall.

Dennoch denken wir vor all diesen Unstimmigkeiten, die wir finden, weiterhin motiviert darüber nach, dass wir mehr für das finden werden, was wir weiterhin auf der Seite navigieren. Es enttäuscht uns überhaupt nicht, da wir mit der Maschinerie der Lügen fortfahren, diesmal mit den angeblichen Nutzern desselben.

Die Benutzer von Bitcoin Superstar, genauso falsch wie die Plattform selbst.

Da es nicht anders sein konnte, fanden wir auch die Meinung einiger weniger Nutzer. Diese Nutzer sind Investoren der Plattform, die uns sagen, wie gut sie es gemacht haben, seit sie in sie investieren, und wie viel Geld sie verdient haben.

Falsche Meinungen  zu Bitcoin Superstar

Nachdem wir diese Profile und alles, was sie uns bieten, gesehen haben, ist jedes Zeugnis, das wir finden, fast interessanter als das vorherige. Wir haben Laura, die nicht mehr und nicht weniger als 100,00 Dollar gewonnen hat, was für ein Glück. Aber das ist klein, wenn Juan’s Aussage ankommt, dass er es in nur zwei Monaten geschafft hat, für das Haus zu bezahlen, nachdem er 456.000 Dollar gewonnen hat, ohne Zweifel erstaunlich.

Diese Leute scheinen Cousins unseres Freundes Sergio zu sein, weil sie mit ihm viele Gemeinsamkeiten teilen. Erstens, wie es sonst nicht möglich wäre, sind es völlig falsche Profile. Wir sehen uns Fotos dieser Benutzer an, die aus einer Reihe von Bildern stammen, so dass sie nicht einmal in die Nähe ihres Namens kommen.

In der spanischen Version der Seite finden wir Namen wie Laura, Daniel oder Juan, Namen, wie wir sie vorhin schon einmal erwähnt haben, die ihren Namen beim Besuch der Seite in einer anderen Sprache auf magische Weise ändern, um der Öffentlichkeit des betreffenden Landes näher zu sein.

Tools so falsch wie Bitcoin Superstar

Die Klischees aller Betrügereien finden auch auf dieser Plattform statt. Dies ist eine kostenlose Plattform, die sich als Lüge herausstellt. Free hat nichts, denn sobald wir die Daten, die wir zur Registrierung aufgefordert werden, zur Verfügung gestellt haben, beginnen wir, das Geld zu sprengen….